Geänderte Namen, Spitznamen oder mehrere Namen

Wenn Sie im Laufe Ihres Lebens bereits einmal Ihren Namen geändert haben, dann haben Sie sich bestimmt schon die Frage gestellt, wie damit umzugehen ist. Auch haben viele Menschen mehrere Vornamen und wissen nicht, ob diese für numerologische Fragestellungen eine Rolle spielen. Die einfachste Antwort ist:

Wenn Sie eine numerologische Sitzung machen wollen, dann nehmen Sie den Namen, mit dem Sie am meisten vertraut sind.

Bestimmen Sie Ihre Zahl nach dem Namen, der für Sie am gebräuchlichsten ist. Wie würden Sie unterschreiben? Es kann auch Ihr Spitzname oder Ihr Geburtsname sein, mit dem Sie sich mehr verbunden fühlen. Nehmen Sie also den Namen, den Sie sich selbst üblicherweise geben. Wahrscheinlich werden Sie auch von Ihrer Familie oder Ihren Freunden so genannt. Nehmen Sie aber immer einen Vor- und Zunamen.

Die Nummer dieses Namens wird zu Ihnen darüber sprechen:
  • was Ihnen am Herzen liegt
  • was Sie gerne von sich zeigen, wie Sie sich mitteilen und gewöhnlich zum Ausdruck bringen
  • wie Ihre tägliche Lebenserfahrung aussieht
  • wie Sie mit anderen Menschen in Kontakt treten und wie andere Sie sehen
Natürlich hat es Auswirkungen, wenn Sie einen anderen Namen annehmen. Denn es spielt eine Rolle für Ihr Leben, wenn Sie zum Beispiel heiraten. Bei numerologischen Betrachtungen entstehen so auch verschiedene Aussagen.

Wenn sie weitere Seiten an sich entdecken möchten, können Sie diese Fragen beantworten indem Sie mehrere Sitzungen mit Ihren weiteren Namen machen. In folgenden numerologischen Sitzungen werden Sie weitere tiefere Bedeutungen finden. Dies gibt eine zusätzliche Schicht von Klarheit. Es ist fast so, als ob damit auch verschiedene Persönlichkeiten enthüllt werden. Schließlich haben Sie auch immer unterschiedliche Seiten, die in verschiedenen Situationen zur Geltung kommen.

Numerologische Sitzungen mit weiteren Namen

Ebenso können Sie die Zahl für Namen bestimmen, die Ihnen nicht so vertraut sind. Vielleicht ist es ein neuer angenommener Name, oder ein Wechsel vom Mädchenname zum Ehenamen. Die Zahl dieser neueren Namen könnte Ihnen möglicherweise zeigen:
  • welche langfristigen Ansichten oder Schwerpunkt in der persönlichen Entwicklung zu sehen sind
  • wie die Hand des Schicksals eine Rolle in Ihrem Leben spielt
  • welche verborgenen Seiten oder Züge der Persönlichkeit vorhanden sind aber nicht zum Ausdruck kommen
  • was Sie gerne ausdrücken möchten, aber noch nicht offenbaren konnten
Spüren Sie nach, wie sich diese sekundären Namen anfühlen. Welche Aura und Gefühle umgibt ein weniger vertrauter Name? Gehen Sie spielerisch damit um und lassen Sie sich überraschen, wie aufschlussreich auch numerologische Sichtweisen mit weniger verwendeten Namen sein können. Nutzen Sie diese Inspirationen für Ihre weitere Entwicklung.